douxla logo
DecreaseDefaultIncrease

   

 

Willkommen auf der Startseite
Schuljahr 2014/2015
Liebe Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen Mitarbeiter, Erzieher, Lehrer und Trainer,
 
ein ereignisreiches Jahr wird morgen mit dem Ehemaligentreffen als Höhepunkt seinen Abschluss finden. Da konstantes Erbringen von Leistungen in allen Bereichen viel Kraft kostet ist eine Erholungsphase dringend nötig. Für manchen sind es kurze, für andere etwas längere Phasen. Egal wie, ich wünsche allen, dass genug Kraft getankt werden kann um das neue Schuljahr in gewohnter Routine in Angriff nehmen zu können.
 

Alles Gute – Uwe Rost - Schulleiter 

 
Klassenfahrt-Language Farm

Wir, die Klasse 6a, waren vom 22.06 bis zum 25.06.15 auf Klassenfahrt in der Language Farm Zöthen, um unsere Englischkenntnisse zu verbessern.

Als wir ankamen, begrüßten uns die drei Betreuer,  Jayde (aus England), Chris (aus Irland) und Matata (aus Tanzania).
 
Nach dem Empfang  durchliefen wir den Zoll und erfuhren, dass ab sofort nur noch Englisch gesprochen würde. So durften wir uns  neue englische Namen aussuchen, z.B.:  Wicket, Ball oder Jump.  Uns wurden verschiedene Projekte vorgeschlagen und entsprechend  unserer Interessen wurden wir in Gruppen eingeteilt. Während  der nächsten Tage konnten wir reiten, an einem Trommelkurs teilnehmen oder Comics zeichnen. 
 
Jeder Tag wurde unter einem bestimmten Motto organisiert.  So kochten wir unter  Anleitung unserer  Betreuer landestypische Gerichte, die wir jeweils vor dem Essen in einem kleinen Sketch präsentierten. 
 
Jeden Morgen und Abend lernten wir in den sogenannten Morning und  Evening Circles neue englische Vokabeln und Sprichwörter.
 
Neben der Arbeit in den verschiedenen Projektgruppen lernten wir von den Betreuern täglich in kleinen und großen Sprachgruppe Interessantes  über deren Heimatländer.
 
Der Sport kam auch nicht zu kurz.  Wir spielten Cricket, Baseball, Fußball und Capture the Flag.  
Während einer Nachtwanderung und am Lagerfeuer lernten wir viele englische Lieder kennen.
 
Einen GROßEN Dank an Frau Keitel (unsere Klassenleiterin) und Herrn Wachsmuth!
 
Die zweite gemeinsame Klassenfahrt  war ein  tolles Erlebnis, das wir nicht vergessen werden.
(Klasse 6a)
 
 
Neubau Mehrzweck-Platz

Der Förderverein „Sportschule Jena e.V." beabsichtigt eine neue Freisportfläche zu schaffen, um die Trainingsbedingungen des Nachwuchses weiter zu optimieren. Weitere Informationen