douxla logo
DecreaseDefaultIncrease

   

 

Qualifikation zur Schul-Weltmeisterschaft

Als Sieger des Bundesfinals "Jugend trainiert für Olympia" 2016 haben sich die Fußballerinnen des Sportgymnasiums Jena erstmals für die ISF (international school sport federation) Schul-Weltmeisterschaft qualifiziert. Diese findet vom 21. bis 29. Mai 2017 in Prag statt. 18 Mädchen der Jahrgänge 1999-2001 sind spielberechtigt, unter denen allein acht DFB Juniorennationalspielerinnen sind.

In der Vorrundengruppe müssen sich die Jenaerinnen gegen Siegerschulen aus Brasilien, China, Ungarn, Dänemark und Österreich auseinandersetzen. Betreut wird die Mannschaft von den Spezialsportlehrern und Trainern Dr. Michael Zahn und Steffen Beck.