douxla logo
DecreaseDefaultIncrease

   

 

Exkursion in den Nationalpark Hainich
Am 26. September 2017 besuchten die 10. Klassen den Nationalpark Hainich. Um 7.30 Uhr begann die Exkursion, leider mit regnerischem und kaltem Wetter, trotz alledem waren wir sehr gespannt, was uns erwarten wird. Von den Rangern erfuhren wir bei einem 30- minütigen Rundgang über den Baumkronen viel Wissenswertes über den Park. Unter anderem, dass die Rotbuche die häufigste Baumart ist und die Wildkatze sich in letzter Zeit im Nationalpark deutlich vermehrt hat. Vom 60m hohen Aussichtsturm konnten wir die Größe des Gebietes nur erahnen und waren sehr beeindruckt. 
Anschließend besuchten wir die Ausstellung und lösten Aufgaben, die von unserer Geographielehrerin gestellt wurden. Hierbei erhielten wir tiefgründige Informationen über Natur, Landwirtschaft, Schutz und Geschichte der Nationalparks in Deutschland. Danach, erkundeten wir selbstständig die Umgebung, aßen zu Mittag und führten interessante Gespräche über den Park. Mit vielen neuen Eindrücken brachen wir gegen 14 Uhr wieder nach Jena auf. Es war ein gelungener und interessanter Ausflug in den Nationalpark Hainich, welchen wir noch lange in Erinnerung haben werden. Danke an Frau Domin, die diese Exkursion organisieren konnte.
 
Laura Reimann, Luise Herdegen und Dan Nguyen