douxla logo
DecreaseDefaultIncrease

   

 

Badmintonspieler erkämpfen sich zum vierten mal in Folge eine Medaille!

Beim Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia hat das Team des Sportgymnasium Jena in der Wettkampfklasse III den dritten Platz belegt. In einem spannenden Halbfinale unterlag man dem späteren Sieger der Luisenschule aus Mülheim an der Ruhr zwar 6 : 1, allerdings waren viele knappe Spiele dabei, sodass es auch anders ausgehen konnte. Im Spiel um Platz 3 durften wir dann gegen das Sportgymnasium Nürnberg spielen. Dieses Spiel und damit die Bronzemedaille ging mit 4 : 3 an unser Team.

In der Wettkampfklasse II belegte die Mannschaft des Sportgymnasiums Rang sechs. Sieger wurde auch hier die Luisenschule Mülheim an der Ruhr. Zum siegreichen Team der WK II gehörten die beiden ehemaligen Jenaer Sportgymnasiasten Maria Kuse und Leander Adam.