douxla logo
DecreaseDefaultIncrease

   

 

Projekttage der Klasse 7 am Sportgymnasium Jena

Vom 25. - 27. Juni 2018 hatten die 7. Klassen das Projekt „Naturwissenschaftliche Stadtrallye“. Die Schülerinnen und Schüler wurden in sieben Gruppen eingeteilt. Am ersten Tag musste jede Gruppe einer bestimmten Route folgen und Aufgaben erledigen. Die Routen waren in ganz Jena verteilt. Man musste biologische, physikalische und mathematische Aufgaben lösen. Da die Handys eingesammelt wurden, musste man seinen Kopf anstrengen und den Stadtplan benutzen. Man konnte auch Leute um Hilfe bitten. Am zweiten Tag hatten die Schülerinnen und Schüler 15 Minuten Zeit, ihre gelösten Aufgaben zu einer Präsentation vorzubereiten. Wenn man die Aufgabe richtig hatte, gab es einen Punkt für die Gruppe. Als das alles fertig war, konnten sich die Kinder einen Ort aussuchen und selbst Aufgaben erstellen. Am dritten und letzten Tag wurden die eigenen Aufgaben auf dem Computer zu einer Routenkarte zusammengestellt. Am Ende stellten alle Gruppen ihre Routenkarte mit Lösung vor. Auch der Schaukasten neben dem Raum 216 wurde neu gestaltet.

Eve Boettcher, 7a